Beachvolleyball

Beachvolleyball – Übergangsregeln

Im Rahmen der stufenweisen Freigabe der Sportanlagen gelten folgende Übergangsregeln für die Nutzung der ARENA – Beachanlagen:

  1. Gespielt wird mit 2 Personen pro Feldseite.
  2. Es wird ohne Körperkontakt gespielt und der Mindestabstand von 1,50m zu anderen Mitspielern wird eingehalten (kein Abklatschen, Umarmen etc.).
  3. Gespielt wird ohne Block und direkter Ballaktion am Netz.
  4. Der Mindestabstand zum Netz beträgt 1m.
  5. Angriffe und Aufschläge über die Feldmitte sind zu vermeiden.
  6. Wenn möglich, bitte eigene Bälle mitbringen.
  7. Die Nutzung der Beachanlagen ist auf 2 Stunden begrenzt und nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich.
  8. Die Kontaktdaten von der buchenden Person werden (Name und Telefonnummer) erfasst.
  9. Jeder Nutzer der Anlage trägt sich in die ausliegende Liste ein und bestätigt damit die Kenntisnahme der aktuellen Sonderregeln und der Fürsorgepflicht (Hygieneregeln des SJC ARENA).
  10. Vor und nach der Nutzung der Sportanlage Hände waschen. Ein Handtuch ist mitzubringen. Seife wird gestellt.
  11. Eine Nutzung der Umkleiden und Duschen ist nicht möglich.
  12. Die Nutzung des WC erfolgt einzeln und wird durch das ARENA – Personal nach dem  Ampelsystem gesteuert.
  13. Eigene Getränke sind mitzubringen. Ein Verkauf ist nicht möglich.

 Vielen Dank und genießt den Sport in der Wuhlheide.

 Euer ARENA – Team

Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 030/5351572.

Über uns

Der Sportjugendclub Arena ist ein Projekt der gemeinnützigen Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH

weiterlesen

 

 

Unser Standort

Unser Hauptstandort ist
"An der Wuhlheide 161 12459 Berlin"
Des weiteren haben wir ein Bootshaus in Karolinenhof und eine Bikerstation in Schöneweide.

Unser Angebot

Wir bieten neben den üblichen Freizeitaktivitäten auch ein vielfältiges sportliches Angebot.